Category :

Ein Großteil der Christen feiert in diesen Tagen ein Fest des Friedens und der Besinnlichkeit, das seinen Glanz nicht nur in den Kinderaugen widerspiegelt. Ein Fest, das niemanden ausschließt, sondern ganz im Gegenteil alle Grenzen überwinden will. Denn unsere muslimischen Mitbürger feiern gemeinsam mit uns, weniger aus religiösen denn aus kulturellen Gründen, wie es die SPD-Politikerin Sawsan Chebli kürzlich in einem Interview beschrieb.

Der Lichterglanz in der dunklen Jahreszeit findet sich ebenso beim jüdischen Chanukka Fest wieder, bei dem in diesem Jahr bereits am Abend des 22.12. , dem Erew Chanukka, die erste Kerze entzündet wird. Das achttägige Lichterfest ist ein eher privates Fest im Kreis der Familie und der Freunde, zu denen auch wir uns zählen können.

Wir wünschen wunderschöne Festtage über alle Religionen und Grenzen hinweg. UNITER möchte einen Funken entfachen für die Humanität weltweit.
In eins verbunden.